▲ Nach oben

Grundig HS 5130 Glätteisen im Test


Grundig HS 5130 Glätteisen
Grundig HS 5130 Ionen Video Testbericht
Grundig HS 5130 Glätteisen Grundig HS 5130 Glätteisen - Vorderansicht Grundig HS 5130 Glätteisen - Seitenansicht Grundig HS 5130 Glätteisen - Draufsicht

Ionen-Technologie

hochwertige Beschichtung

leichte Bedienung

klein und handlich

kleines Display

gewöhnungsbedürftige Stufenregelung

heißes Plattengehäuse

Zum Testergebnis ▼

glaetteisen-test.com

Grundig HS 5130

7. Platz

GUT
(1,9)

Im Test: 13 Glätteisen

Test 05/2014

Testbericht Grundig HS 5130 Glätteisen

Überblick zum Grundig HS 5130 Glätteisen

Angefangen mit Radios, beschäftigt sich der Elektronikhersteller Grundig nun auch mit der Produktion von Rasierapparaten, Föhnen, Lockenstäben und Glätteisen. So brachte das Unternehmen 2011 das Ionen-Glätteisen Grundig HS 5130 auf den Markt; ein Gerät, das mit der an- und abschaltbaren Ionen-Funktion die Haare seidig glänzend und gleichzeitig gesund glätten soll. Mit der Keramik-Turmalin-Nano-Silber Beschichtung verspricht er beste Frisierergebnisse und lässt sich im niedrigeren Preissegment einordnen.

Grundig HS 5130 Glätteisen Überblick

Lieferumfang und erster Eindruck des Grundig HS 5130 Glätteisens

Geliefert wird der Grundig HS 5130 Ionic Hairstyler in einer Verpackung, die sich an der Außenseite aufklappen lässt und somit schon vor dem Auspacken umfangreiche Informationen über den Haarglätter liefert. Neben dem Glätteisen ist ein Garantiezettel, die Gebrauchsanweisung, die Sicherheitshinweise sowie ein separater Zettel, auf dem die Tasten des Gerätes erklärt werden, enthalten. Das Gebrauchsanweisungsbüchlein empfanden wir als verständlich und gut gegliedert und auch das matt schwarze Gehäuse des Glätteisens machte einen edlen Eindruck und war gut verarbeitet. Von allen getesteten Geräten schlossen die Platten des Grundig HS 5130 am besten: die geschlossenen Heizplatten lagen zu 100% aufeinander und ließen keine Lücke zu. Mit einem Gewicht von 255g liegt der Grundig Haarglätter in der mittleren Gewichtsklasse.

Grundig HS 5130 Glätteisen Lieferumfang

Inbetriebnahme des Grundig HS 5130 Glätteisens

Beim eingesteckten aber abgeschalteten Gerät zeigte das klein gehaltene Display den Schriftzug "off" an. Als wir das Glätteisen zum ersten Mal in Betrieb nahmen, stiftete die Tastensperre etwas Verwirrung, da diese automatisch aktiviert war. Dank der separaten Anleitung zu den Tasten konnten wir diese aber schnell entriegeln. Um auf 180°C aufzuheizen, benötigte der Grundig HS 5130 Haarglätter 40 Sekunden, was im Vergleich zu den anderen Testgeräten im mittleren Bereich liegt. Während der Aufheizzeit blinkte lediglich die Zahl im stets blauen Display und stoppte, sobald die eingestellte Temperatur erreicht war. Ein farbliches oder akustisches Signal, wie zum Beispiel beim Grundig HS 5732 Crystal Glätteisen, ist nicht vorhanden.

Grundig HS 5130 Glätteisen Inbetriebnahme

Funktionen des Grundig HS 5130 Glätteisens

Funktionen des Grundig HS 5130 Glätteisens

Grundig HS 5130 Glätteisen im Praxistest

Das Ionen-Glätteisen von Grundig ist das einzige Testgerät mit Stufen im Abstand von 15°C. Wir konnten zwischen 6 Stufen von 135-210 °C wählen, wobei wir die ungeraden Temperatureinstellungen wie 165 °C oder 195°C als etwas gewöhnungsbedürftig empfanden. Für unerfahrene Benutzer könnte es unserer Meinung nach bei diesen Einstellungen schwieriger sein, die optimale Temperatur zu finden. Mit einer Höchsttemperatur von 210°C lassen sich in der Regel gute Frisierergebnisse erzielen. Für besonders dicke oder schwer zu stylende Haare wird jedoch ggf. eine etwas höhere Temperatur notwendig sein.

Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Temperatur

Im Praxistest „Glätten“ bewerten wir das Grundig HS 5130 Glätteisen insgesamt als gut. Durch die sich sehr gut schließenden Platten fielen während des Glättungsvorgangs keine Haare heraus und dank den federnden Platten wurde auch keine Strähne eingeklemmt. Nach 2-3 maliger Anwendung fielen die bearbeiteten Haare glatt und weich. Anzumerken ist jedoch, dass die Heizplatten weiß sind und sich nach langfristiger Anwendung – insbesondere mit Hitzeschutz – unschön verfärben könnten. Neben dem Glätten, haben wir auch das Eindrehen von Locken geprüft. Obwohl der Haarglätter insbesondere auf das Stylen von Locken ausgelegt ist, empfanden wir das Ergebnis bei diesem Modell jedoch als verbesserungswürdig. Dies liegt vermutlich an dem eher flachen Design, mit dem sich Locken schwerer Formen lassen, als bei abgerundeten Gehäusen, wie zum Beispiel beim Remington S9500 Pearl.

Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Glätten

Das schwarze Glätteisen zeichnet sich durch die von Grundig entwickelte Ionic-Technologie aus. Der Ionisator war bei Inbetriebnahme des Geräts automatisch zugeschaltet und konnte mit gleichzeitigem Drücken der beiden Temperaturregelungs-Tasten abgeschaltet werden. Durch vier kleine Schlitze an der unteren Heizplatte werden negative Ionen abgegeben, die die statische Aufladung des Haares neutralisieren und dieses auf schonende Weise vitalisieren und hydratisieren sollen. Ein Knistern bei Zuschalten der Ionen, wie es beim Braun Satin Hair 7 ES 2 Haarglätter zu vernehmen war, konnten wir hier nicht hören. Eine weitere Besonderheit des Geräts sind die Heizplatten, die mit einer Keramik-Turmalin-Nano-Silber Beschichtung beschichtet sind, was einerseits antistatisch wirken und andererseits die Bildung von Bakterien verhindern soll.

Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Technologie

Während unseres Tests lag das Glätteisen stets bequem in der Hand und wurde mit 32°C am Griff nicht zu heiß, wobei das Gehäuse sich an den Platten bis zu sehr heißen 80°C aufheizte. Die Verwendung eines Hitzeschutz-Handschuhs ist also durchaus eine Überlegung wert. Das Kabel stellte mit einer Länge von 2,5 Metern für uns eine gute Länge dar, denn wir konnten ohne die Haare unseres Modells ohne Bewegungseinschränkungen frisieren. Weiterhin ließen sich die drei beschrifteten Tasten, die seitlich am Gerät liegen, gut bedienen. Allerdings klickten diese beim Drücken im Vergleich zu anderen Geräten recht laut. Neben dem Bedienkomfort haben wir im Test auch die Ausstattung des Grundig HS 5130 Ionic Haarglätters unter die Lupe genommen. Dieser verfügt über einige sinnvolle Zusatzfunktionen, wobei wir vor allem die Möglichkeit, die Heizplatten zu verriegeln, als sehr nützlich und gut umgesetzt empfanden, da diese einen stabilen Eindruck machte und die Platten gut zusammenhielt. Auch die integrierte Tastensperre war durchaus praktisch, jedoch hätten wir uns bei Verriegelung der Tasten eine symbolische Anzeige gewünscht. Die Abschaltautomatik hielt was sie versprach und trat nach 60 minütiger Nicht-Benutzung automatisch ein. Diese dient der Sicherheit, falls man das Gerät aus Versehen eingeschaltet lässt.

Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Zusatzfunktionen

Grundig HS 5130 Glätteisen Testergebnis

Das Grundig HS 5130 Ionen-Glätteisen ist mit einer zu- und abschaltbaren Ionen Technologie ausgestattet und verfügt über eine Reihe von Zusatzfunktionen. Damit stellt er die günstigere Variante für ein mit einer Technologie ausgestattetes Glätteisen dar, wie beispielsweise dem Braun Satin Hair 7 ST 710. Die besondere Keramik-Turmalin-Nano-Glide Beschichtung ist nicht nur qualitativ hochwertig, sondern verspricht auch eine antibakterielle Wirkung. Etwas weniger punkten konnte das Grundig HS 5130 mit dem kleinen Display, der gewöhnungsbedürftigen Temperaturregelung in 15°C-Abschnitten und dem relativ heiß werdendem Gehäuse. Damit hat das Gerät die Testnote 1,9 und den fünften Platz erreicht.

Grundig HS 5130 Glätteisen

Das Testergebnis im Detail

Frisierergebnis Bewertet wurden die Aspekte:

- Glättungseffekt
- Locken-Styling
- Glanz

Gewichtung: 30%
Note: 1,9

Anwendung Bewertet wurden die Aspekte:

- Aufwärmzeit
- Temperaturregelung
- Haarerfassung
- Gleitfähigkeit
- Gehäusetemperatur

Gewichtung: 25%
Note: 2,3

Ausstattung Bewertet wurden die Aspekte

- Technologie
- Beschichtung
- jegliche Zusatzfunktionen

Gewichtung: 25%
Note: 1,6

Handhabung Bewertet wurden die Aspekte

- Gebrauchsanweisung
- Bedienkomfort
- Verarbeitung

Gewichtung: 20%
Note: 1,8

Gesamt Die Gesamtnote berechnet sich aus den Noten der Teilaspekte und deren Gewichtungen im Test Note: 1,9

So funktioniert unser Analyseverfahren

Zurzeit keine Angebote verfügbar

glaetteisen-test.com

Grundig HS 5130

7. Platz

GUT
(1,9)

Im Test: 13 Glätteisen

babyphone-test.de Test 05/2014

Das Grundig HS 5130 Glätteisen im Preisvergleich

ShopPreis inkl. Versand

Galerie des Grundig HS 5130 Glätteisen Tests

Grundig HS 5130 Glätteisen
Grundig HS 5130 Glätteisen - Vorderansicht Grundig HS 5130 Glätteisen - Seitenansicht Grundig HS 5130 Glätteisen - Draufsicht Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Temperatur Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Glätten Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Technologie Grundig HS 5130 Glätteisen Praxistest - Zusatzfunktionen Grundig HS 5130 Glätteisen Überblick Grundig HS 5130 Glätteisen Lieferumfang Grundig HS 5130 Glätteisen Inbetriebnahme

Grundig HS 5130 Ionen Glätteisen im Praxistest: Grundig HS 5130 Ionen Video Review

Wir haben das Grundig HS 5130 Ionen Glätteisen einem ausführlichen Praxistest unterzogen: glaetteisen-test.com/grundig-hs-5130/. Lesen Sie in unserem detaillierten Testbericht nach, warum das Grundig HS 5130 Ionen Glätteisen die Testnote 1,9 erhalten hat. Dort finden Sie noch viele weitere Fotos aus unserem Praxistest, einen aktuellen Preisvergleich, sowie einen Vergleich des Grundig HS 5130 Ionen Glätteisens mit den weiteren 9 von uns getesteten Haarglättern.

Grundig HS 5130 Glätteisen in Kürze

Produkteigenschaften

Lieferumfang

Bedienungsanleitung

Testbericht als PDF

Gerätetyp glätten u. locken
Gerätegröße (in cm) 28 x 2,8
Produktgewicht (in g) 255
Heizplatten-Material Keramik
Heizplatten-Beschichtung Turmalin, Nano-Silber
Heizplattengröße (in cm) 2,5 x 9
Kabellänge (in m) 2,5
Farbe schwarz / silber
Technologie Ionen
Temperaturbereich (in °C) 135-210
Temperaturregelung (in Stufen) 6
Aufheizzeit (in Sek.) 40
Netzspannung (in Volt) 120-220/240
Leistung (in Watt) 40
LCD-Display
Lock-Funktion
Speicherfunktion
Abschaltautomatik nach 60 Minuten
Hitzeisolierte Spitze
Federnd gelagerte Platten
Plattenverriegelung
Drehbares Kabelgelenk
Turbo Boost
Zubehör
Glätteisen
Gebrauchsanweisung

Bedienungsanleitung zum HS 5130

Sprachen: DE, EN, ES, FR, SV, NL, PT, PL, TR, CS, EL, IT

PDF-Datei, 0,38 MB

Keine Garantie auf Aktualität der Inhalte.

Hat der Download funktioniert?

Testbericht des Grundig HS 5130 als PDF-Datei

Hat der Download funktioniert? Ja Nein

Kundenbewertungen für das Grundig HS 5130 Glätteisen

Geben Sie Ihre Erfahrungen zum Grundig HS 5130 Glätteisen ab

Erfahrungen an glaetteisen-test.com senden ►

Danke, dass Sie Ihre Erfahrung mit dem Grundig HS 5130 Glätteisen mit uns teilen möchten. Nach einer kurzen Überprüfung durche unsere Mitarbeiter werden wir diese hier veröffentlichen.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, um Ihre Erfahrung an glaetteisen-test.com senden zu können.

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)

Noch kein Glätteisen im Vergleich

Jetzt vergleichen
Auswahl löschen

Auswahl löschen

Auswahl löschen